Apri, April - Stadthalle wird neues Feuerwehrhaus

01.04.2021 06:17
Fabian Keppler-Stobrawe

Update: Natürlch wird die Stadthalle nicht zu einem Feuerwehrhaus umgebaut, obgleich das aktuelle in der Bräugasse nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik und Sicherheit entspricht und somit ein neues Feuerwherhaus geboten ist. Wir möchten uns auch noch beim Stadthallenpächter für die vielen Jahre der Zusammenarbeit bedanken, der von Anfang an für unsere Feuerwehr immer ein offenes Ohr hatte und viele tolle Veranstaltungen mit uns zusammen gewuppt hat. Auf diesem Weg trotz der Umstände alles Gute für Deine Zukunft! Zudem möchten wir auf die Möglichkeit von Click&Collect hinweisen, eine Übersicht für Erbendorf gibt es hier: https://www.erbendorf.de/clickandcall

---

Erbendorf. α Es klang nach einem vorgezogenen Aprilscherz, als der "Neue Tag" vorgestern über die Schließung der Stadthalle Erbendorf, berichtete. Doch es war keiner. Da aufgrund der Coronapandemie erstmal kein neuer Pächter in Sicht war, haben sich Bürgermeister Johannes Reger und der Stadtrat kurzerhand dazu entschieden, die Stadthalle künftig als Feuerwehrhaus zu nutzen. Am heutigen Gründonnerstag können die Pläne im FFW Haus in der Bräugasse eingesehen werden.

In einer nicht-öffentlichen Stadtratssitzung wurde über die Nutzung und notwendigen umbauarbeiten debattiert und abgestimmt. Nach langen Diskussionen fiel das Urteil aber eindeutig aus: 19 Ja-Stimmen und damit einstimmig. Bürgermeister Reger und dessen Stellvertreter, Bernhard Schmidt, durften nicht mit abstimmen, da sie als Feuerwehrmänner persönlich betroffen waren. Schmidt ist bekanntlich auch 1. Kommandant unserer Wehr.

Erste Umbaumaßnahmen bereits seit gestern

Und so begannen bereits gestern die ersten Umbaumaßnahmen an der Stadthalle, beispielsweise wurde das Hinweisschild an der Parkplatzzufahrt mit dem Logo der Feuerwehr Erbendorf erziert. Zudem zieren große rote Lettern die Fenster im oberen Bereich des ehemaligen großen Saales - FEUERWEHR ERBENDORF ist nun beispielsweise vom Naabberg aus deutlich zu sehen. "Ein Hingucker", freut sich Schmidt. Auch wurden die ersten Tore (1-4) für die Großfahrzeuge gebaut. Im unteren Teil der Stadthalle finden diese Schwergewichte künftig Platz: Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, die Drehleiter, das Tanklöschfahrzeug und der Gerätewagen Logistik.

Die drei kleineren Fahrzeuge, der Kommandowagen, der Mehrzweckwagen und das Einsatzfahrzeug der organisierten Ersten Hilfe, finden im ehemaligen großen Saal Platz. Zu- und Abfahrt für diese Fahrzeuge wird durch den Stadtpark sein. Um die aktuellen Sicherheitsbestimmungen zu erfüllen, werden im Großen Saal ein paar zusätzliche, herausnehmbare Wände eingebaut werden. Natürlich möchte die Feuerwehr auch künftig den Faschingsball oder die Oktoberdisco dort stattfinden lassen, deswegen müssen Umbaumaßnahmen reversibel gestaltet werden.

Einweihung mit der "Rock Antenne" am 02.10.?

Fürderhin sind folgende Nutzungen um Umbauten geplant, die Voraussichtlich am 02. Oktober abgeschlossen sein sollen. So es die Pandemie ermöglicht, soll dann eine große Einweihung mit der "Rock Antenne" im neuen Domizil der Erbendorfer Floriansjünger stattfinden. Die Maßnahmen im Einzelnen:

  • Rückbau des Aufzuges und Einbau einer Rutschstange. 2. Kommandant Wolfgang Gruber legt besonderen Wert auf diese Maßnahme: "In jedem Kinderbuch", so beschreibt der zweifache Vater die Pläne, "rutschen Feuerwehrleute eine Stange hinab in die Fahrzeughalle. Dieses Klischee müssen wir unbedingt erfüllen!
  • Umbau der Galerie zu einem modernen Einsatzleitzentrum: aufgund der zunehmenden Unwettereinsätze oder anderer potentieller Katastrophenfälle, wird die FFW Erbendorf eine eigene Einsatzzentrale errichten. Diese soll auf der Galerie im Obergeschoss entstehen, damit u.a. bei Großschadenslagen auch Krisenstäbe im Hallenbereich arbeiten können und direkt kommunikativ mit der Einsatzzentrale verbunden sind.
  • Das ehemalige Restaurant wird erhalten bleiben, jedoch mit moderner Meetinghardware versorgt. Hier werden künftig die Schulungen stattfinden, aber auch Einsatznachbesprechungen stattfinden. Multimedial soll alles unterstützt werden, angedacht sind auch live-Übertragungen ins feuerwehrhaus bei längeren Einsätzen, dass die Bevölkerung auch, ohne den Einsatzkräften im Wege zu stehen, transparent über das Vorgehen der Retter informiert werden kann.
  • Im Bereich hinter der Bühne entstehen Schlafräume für eine Gruppe (9 Personen). Aufgrund der steigenden Einsatzzahlen werden voraussichtlichlich ab April 2022 festangestellte Feuerwehrleute im Drei-Schicht-System für die Sicherheit rund um die Steinwaldstadt sorgen. Finanziert wird das unter anderem durch eine Förderung der Europäischen Initiative für Feuerschutz in ländlichen Regionen EURIFEULÄNDREG.
  • Der Stadtpark wird für die Öffentichkeit weiter zugänglich bleiben, allerdings wird er zu einem Übungspark umgebaut. Ein Kreisverkehr rund um den Brunnen sorgt künftig für die nötige Sicherheit beim Ausrücken.
  • Die Wohnmobilstellplätze werden verlegt, voraussichtlich sollen diese am Waldhaus im Steinwald wieder in Betrieb gehen. Derzeit sind aber noch Gespräche mit der Unteren Naturschutzbehörde offen, wie die Zufahrt geregelt werden kann. Weitere Informationen wird die Stadt Erbendorf demnächst verkünden.

Mittagstisch am Sonntag bleibt bestehen

Wichtig für alle Freunde gepflegten Essens und Hochzeitsfeiern:

Nach langen Diskussionen haben sich die Mitglieder des Feuerwehrvereins dazu bereit erklärt, Sonntagmittag weiterhin Essen anzubieten. Ein Dienstplan wurde erstellt, die Speisekarte ist noch in Planung. Unter anderem wird es Feuertopf, Gebäck aus Brandteig und flambiertes geben. Details entnehmen Sie bitte am Karsamstag dm Aushang im Schaukasten bzw. bei Facebook.

Hochzeitsfeier: ja, aber...

Hochzeiten können weiterhin in der Stadthalle gefeiert werden. Hier gibt es ein paar Bedingungen:

  • Die Anmeldung muss mindestens 6 Monate vorher erfolgen. Ein Formular wird in Kürze auf unserer Homepage zur Verfügung gestellt. Anmeldungen sind ausschließlich online möglich.
  • Die Plätze neben dem Brautpaar (beidseitig) sind für beide Kommandanten und beide Vereinsvorsitzenden freizuhalten.
  • Fotos sind auf der Drehleiter und im HLF ohne Aufpreis möglich.
  • Die Bewirtung übernimmt #TeamAusschank.
  • Preise und Essen auf Anfrage.

Wir, die Onlineredaktion der FFW Erbendorf, freuen uns riesig auf unser neues Feuerwehrhaus, aufgrund der wenigen Umbaumaßnahmen werden wir noch in diesem Jahr umziehen können. Damit haben wir nicht gerechnet, obgleich ein Neubau bereits seit einigen Jahren zur Diskussion steht. So wurde eine kostengünstige Lösung gefunden, die zwar mit ein paar Kompromissen einher geht, aber die Vorteile überwiegen. ω



Weitere Infos

Termine

Probe Spielmannszug
08.12.2021 19:30 - 21:00
Spielmannszug
Wöchentliche Probe\, wer mal reinschnuppern [...]

Probe Spielmannszug
15.12.2021 19:30 - 21:00
Spielmannszug
Wöchentliche Probe\, wer mal reinschnuppern [...]

Probe Spielmannszug
22.12.2021 19:30 - 21:00
Spielmannszug
Wöchentliche Probe\, wer mal reinschnuppern [...]

Probe Spielmannszug
12.01.2022 19:30 - 21:00
Spielmannszug
Wöchentliche Probe\, wer mal reinschnuppern [...]

Alle Termine und Details anzeigen

Links